GSI Glacier Stainless Tea Kettle


Autor: Dominik

Der GSI Glacier Kessel aus Edelstahl ist ein sehr praktischer, weil enorm vielseitiger Kochtopf, mit welchem man nicht nur Wasser kochen kann.

1. Produkt

kleiner Teekessel aus Edelstahl

2. Unternehmen

  • GSI Outdoors (seit 1985), 1023 S Pines Road, Spokane, Washington 99206, USA
  • Made in China

3. Kauf

  • 06/2021: 28,-€

Dass ich diesen Kocher unbedingt haben musste stand für mich schon anhand seiner Produktfotos fest: robust, klein und dennoch sehr universell, und für 1-2 Personen völlig ausreichend.

GSI Glacier Stainless Tea Kettle
Kaufzustand
GSI Glacier Stainless Tea Kettle
GSI Glacier Stainless Tea Kettle Gewicht
Gewicht 267 g

4. Spezifikationen

  • Material: 304 bzw. 18/8 Edelstahl
  • nutzbares Volumen: 950 ml / 1 qt. (= Herstellerangabe)
  • Volumen bis Überlauf Ausguss: 1000 ml
  • Breite: 159 x 152 mm
  • Höhe: 89 mm
  • Durchmesser Öffnung: 116 mm
  • Gewicht: 267 g (Herstellerangabe 264 g)

5. Praxis

Der Kessel besteht aus robustem und vor allem lebensmittelneutralem Edelstahl in vernünftiger Verarbeitung. Sei Name deutet ursprünglich auf die Wassergewinnung durch Schmelzen von Eis und Schnee hin, aufgrund der großen Öffnung kann er aber nicht nur zum Kochen von Wasser, sondern grundsätzlich auch zum Kochen von anderen Nahrungsmitteln verwendet werden. Und dies sowohl auf dem Campingkocher als auch auf dem Lagerfeuer; in der Mitte des Griffes kann der Kessel sicher über dem Feuer aufgehangen werden.

GSI Glacier Stainless Tea Kettle
GSI Glacier Stainless Tea Kettle
GSI Glacier Stainless Tea Kettle Deckel
Deckel mit Entlüftung

Die Tülle ist groß genug, und der Henkel rastet in senkrechter Position fest ein, so dass man den Kessel auch voll und heiß problemlos händeln kann. Der Deckel kann am D-Ring auch in heißem Zustand angehoben werden (welcher übrigens ähnlich aufrecht einrastet), und verfügt über eine kleine Öffnung, die ein Anheben durch Überkochen verhindern soll. Auch beim schrägen Ausgießen sitzt der Deckel bis ca. 80 Grad Neigung sicher auf dem Kessel und rutscht nicht vorzeitig herunter.

GSI Glacier Stainless Tea Kettle
Tülle
GSI Glacier Stainless Tea Kettle
Arretierung Henkel
GSI Glacier Stainless Tea Kettle
sicheres Ausgießen
GSI Glacier Stainless Tea Kettle Henkel

Mit 150 mm Bodendurchmesser, und 130 mm planer (und leicht nach innen gewölbter) Bodenfläche steht der Kessel nicht nur sehr sicher auf dem Kocher, sondern verfügt damit auch über eine ideal nutzbare Fläche zum Erhitzen.

GSI Glacier Stainless Tea Kettle Boden
Kesselboden
GSI Glacier Stainless Tea Kettle
auf dem Kocher

Dies erklärt dann u.A. auch die sehr gute Zeit von nur 6,5 Minuten um ein Liter Wasser zum Kochen zu bringen, womit der Kessel sowohl schneller als die meisten Töpfe, als auch schneller als sehr gute Pfannen ist. Energietechnisch ist er deutlich überlegen, d.h. besonders auf längeren Touren dürfte der geringere Brennstoffverbrauch auffallen.

GSI Glacier Stainless Tea Kettle Praxis
1 Liter Wasser
GSI Glacier Stainless Tea Kettle
GSI Glacier Stainless Tea Kettle
GSI Glacier Stainless Tea Kettle
Kochzeit 6,5 Minuten

Im Notfall kann man den Kocher auch sehr gut zum Destillieren bzw. Entsalzen von Meerwasser nutzen, indem man den aus der Tülle herausströmenden Dampf an einer kalten Oberfläche kondensieren lässt, und das entstandene Süßwasser darunter auffängt.

GSI Glacier Stainless Tea Kettle
GSI Glacier Stainless Tea Kettle

Laut Hersteller- sowie zahlreichen Shop-Angaben findet im Kessel eine 230g Gaskartusche von Primus Platz. Meine Kartusche von Optimus würde auch gerade so hineinpassen, wenn man die Ventil-Schutzkappe weglässt; gleiches wird vermutlich auch für die Primus-Kartusche gelten. Aus drei Gründen rate ich persönlich jedoch vom Transport einer Kartusche im Kessel ab. Erstens sollte man grundsätzlich eine Schutzkappe für die Kartusche verwenden, um vor allem auch den Kocher selbst zu schützen, der durch eindringenden Schmutz zerstört werden könnte. Zweitens sollte man einen Kontakt des rostigen Kartuschenbodens mit dem Inneren des Kessels vermeiden. Und drittens muss auch nichts unnütz im Rucksack umherklappern. Viel geeigneter als eine Kartusche passt u.A. auch ein Kocher selbst hinein, zumindest mein kompakter Optimus Vega. Aber auch andere Ausrüstung oder Kleidung halte ich als Füllmaterial deutlich geeigneter.

GSI Glacier Stainless Tea Kettle Gaskartusche
mit Gaskartusche
GSI Glacier Stainless Tea Kettle
GSI Glacier Stainless Tea Kettle Kocher
mit Kocher

Der GSI Teekessel ist eines der universellsten, und vor allem schnellsten Kochgefäße, insofern ist er bei mir auch auf jeder Tour mit dabei.

GSI Glacier Stainless Tea Kettle Lappland
Frühstück in finnisch Lappland
GSI Glacier Stainless Tea Kettle Lappland
Tee kochen…
GSI Glacier Stainless Tea Kettle Lappland
…bei 0°C

6. Positives

  • Vorteile Edelstahl: robust, rostfrei, lange haltbar, leicht zu reinigen, lebensmittelecht
  • Mahlzeit kühlt nach Zubereitung weniger schnell aus
  • kompakt
  • saubere Verarbeitung
  • passgenauer Deckel
  • sicherer Henkel

7. Negatives

  • Nachteile Edelstahl: nur mäßige Wärmeleitfähigkeit, relativ hohes Gewicht
  • gegen Anbrennen von Speisen ist meist die Nutzung von Öl bzw. Fett notwendig
  • keine Maßskala im Inneren
  • kein Packbeutel inklusive

8. Fazit

Teekessel sind allgemein äußerst praktisch weil vielseitig, der GSI Glacier vereint zudem einen guten Kompromiss aus Robustheit und dennoch praxistauglichem Gesamtgewicht bei überschaubarem Packmaß.

9. Ähnliche Produkte

Unter der Bezeichnung GSI Halulite Ketalist erhält man den Teekessel in grauer Aluminium-Ausführung mit orange-isoliertem Henkel, sowohl in 1 Liter als auch in 1,8 Liter Ausführung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.