Woolpower Full Zip Jacket 600


Autor: Dominik

Die Woolpower Full Zip 600 ist eine klassische Strickjacke und bietet als Midlayer an kalten Tagen zusätzliche Wärmeisolierung.

1. Produkt

Midlayer: klassische Strickjacke als zusätzlich wärmende zweite Bekleidungsschicht

2. Unternehmen

  • Die Marke Woolpower gehört zum seit 1969 schwedischen Hersteller Ullfrotté AB (wie auch die Axtschmiede Gränsfors Bruks) und produziert Thermounterwäsche (erste und zweite Bekleidungsschicht) für zivile und militärische Anwendungen.
  • Ulfrotté wurde 1972 in Zusammenarbeit mit dem schwedischen Militär entwickelt und besteht aus einem Materialmix zu 2/3 aus patagonischer Merinowolle und 1/3 synthetischen Fasern. Bei speziellen Produkten (FR) kommen für eine höhere Hitze- und Feuerbeständigkeit auch Aramidfasern zum Einsatz, diese erfüllen die EU-Normen EN342 (Kälteschutz) und EN531 (Flammschutz).
  • Als einziger mir bekannter Hersteller produziert Woolpower nach wie vor am heimischen Firmensitz im schwedischen Östersund, in jedem Kleidungsstück befindet sich das individuelle Etikett der jeweiligen Näherin.

3. Kauf

  • 02/2021: 121,-€ (UVP 199€)

Bei der Woolpower Zip 600 habe ich gut 3 Jahre lang auf ein Sonderangebot gewartet, welches dann auch einem Zeitpunkt kam, wo ich die Jacke eigentlich gar nicht mehr benötigte; weil ich sie jedoch bereits so lange im Auge hatte, habe ich sie mir dennoch bestellt.

Woolpower Full Zip Jacket 600
Woolpower Full Zip Jacket 600

4. Spezifikationen

  • Material: 70% Merinowolle, 28% Polyester, 2% Elasthan
  • Strickart: nahtloses Rundstrickverfahren, Innenseite aus Frotteestrick (Ullfrotté)
  • Materialgewicht: 600g/m²
  • Farbe: dark navy
  • Gewicht Größe M: 810g
Woolpower Full Zip Jacket 600 Materialzusammensetzung
Materialzusammensetzung
Woolpower Full Zip Jacket 600 Größentabelle
Größentabelle Größe M
Woolpower Full Zip Jacket 600 Gewicht
Gewicht Größe M

5. Praxis

Die Full Zip 600 gibt es auch noch in schwarz und pinien(dunkel)grün, alle Modelle sind Woolpower-typisch unisex. Weil sie bekanntlich als Midlayer getragen werden, spielt dies praktisch aber auch keine große Rolle.

Woolpower Full Zip Jacket 600
Woolpower Full Zip Jacket 600
Woolpower Full Zip Jacket 600

Dominiert wird die Jacke durch ihren angenehm dicken und warmen Stehkragen, und ihre ebenso massiven Daumenschlaufen, welche die gesamte Handfläche wärmen.

Woolpower Full Zip Jacket 600 Kragen
Kragen
Woolpower Full Zip Jacket 600 Stehkragen
Stehkragen
Woolpower Full Zip Jacket 600 Daumenschlaufen
Daumenschlaufen

Der hochwertige Reißverschluss ist Woolpower-typisch mit viel Liebe zum Detail gearbeitet, und funktioniert tadellos.

Woolpower Full Zip Jacket 600 Reißverschluss
Reißverschluss
Woolpower Full Zip Jacket 600 Reißverschluss
Reißverschluss von innen
Woolpower Full Zip Jacket 600 Ullfrotté
links Außenseite, rechts Innenseite

Die Jacke sitzt 1A, hier gibt es nichts zu beanstanden. Durch den verlängerten Rücken werden die Nieren immer warm gehalten, auch Hals und Hände sind vorbildlich geschützt. Weil die Jacke jedoch viel Wind durchlässt, das Material relativ empfindlich ist, und praktisch auch eher mit als ohne Daumenschlaufen getragen werden sollte (ansonsten könnten der hochgekrempelte dicke Ärmelbund als störend empfunden werden), eignet sie sich wirklich nur an sehr kalten Tagen als zweite Zusatzschicht unter einer anderen Jacke.

Woolpower Full Zip Jacket 600 Praxis
Zipper
Woolpower Full Zip Jacket 600 Praxis
Handwärmer
Woolpower Full Zip Jacket 600 Review
optimale Passform
Woolpower Full Zip Jacket 600 Rücken
Rücken

6. Positives

7. Negatives

  • relativ anfällig für Pilling
  • nicht windabweisend

8. Fazit

Super als winterlicher Pullover-Ersatz, jedoch weniger als oberste Bekleidungsschicht geeignet.

9. Ähnliche Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.