UCO & UCO Titan Sturmstreichhölzer


Autor: Dominik

Sturmstreichhölzer sind mit die wichtigste Komponente einer Überlebensausrüstung, hier ein praktischer Vergleich der UCO & UCO Titan.

1. Produkt

wind- und wasserfeste Sturmstreichhölzer

2. Unternehmen

  • Industrial Revolution Inc., 5835 Segale Park Drive C, Tukwila, WA 98188, USA
  • Hergestellt in Indien
UCO Sturmstreichhölzer

3. Kauf

  • 07/2021: UCO 11,-€
  • 07/2021: UCO Titan 14,-€

Sturmstreichhölzer nutze ich bereits seit vielen Jahren bzw. führe sie auf meinen Touren schon lange mit, und besonders UCO haben sich als mit die besten auf dem Markt herausgestellt. Alle paar Jahre, und nach entsprechendem Verbrauch, fülle ich meinen Vorrat wieder auf bzw. überprüfe meine Notfallausrüstung auf Vollständigkeit.

UCO Sturmstreichhölzer
UCO Sturmstreichhölzer

4. Spezifikationen

  • UCO / UCO Titan
  • Länge: 71mm / 107mm
  • Stärke: 2,4mm / 4,0mm
  • Gewicht je Zündholz: 1g / 3g
  • Maße der Box: 82 x 40 mm/ 114 x 38 mm
  • Gewicht in und mit Box: 52g (25 Stück) / 73g (12 Stück)
  • Material der Box: Kunststoff (ABS?)
Größe
Gewicht UCO-Box
Gewicht UCO Titan Box

5. Praxis

Beide Zündholzvarianten sind einer einer Kunststoffdose mit schraubbarem Deckel wasserdicht verpackt. Dazu gehören außerdem die ebenso wasserdicht verschweißten Papp-Reibflächen, sowie etwas Watte als Zunder. Beide Dosen verfügen über einen O-Ring, welcher unbedingt auf sauberen Sitz kontrolliert werden sollte, denn manchmal sitzen die Ringe auch mal verdreht im Gewinde. Gegen ein stumpfes Gewind, sowie für eine sichere Wasserdichtigkeit hilft z.B. etwas Kunststoff- und Gummi-schonendes Silikonfett. Die Titan-Dose verfügt zusätzlich über eine integrierte Öse mit einem Schlaufe aus dünner Nylonschnur zur Befestigung an Ausrüstung.

UCO Titan Sturmstreichhölzer
UCO & UCO Titan
UCO Titan Sturmstreichhölzer
UCO & UCO Titan
UCO Titan Sturmstreichhölzer
UCO & UCO Titan

In der normalen Box sind 25 Hölzer (Stückpreis 0,44€) mit einer Brenndauer von je 23 Sekunden enthalten (vollständige Verbrennung des Zündholzes), die 12 Hölzer (Stückreis 1,17€) in der Titanbox brennen jeweils 34 Sekunden (nur bis zum Ende der Brennpaste, der Schaft ist offensichtlich flammhemmend imprägniert). Die Reibfläche des normalen UCO funktioniert etwas besser, auch ist sie dicker und damit minimal stabiler. Währen dessen bedarf die Reibfläche der Titanhölzer deutlich mehr Druck, auch besitzt sie (durch das störende Logo) weniger effektive Reibfläche, und sollte aufgrund ihrer geringen Materialstärke mit Vorsicht eingesetzt werden. Grundsätzlich sollten die Reibflächen originalverpackt bleiben, bis sie (z.B. im Notfall) zum Einsatz kommen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass sie (außen angebracht) vorzeitig verschleißen oder nass werden. Die Hölzer zünden auch im Nassen Zustand, die Reibfläche jedoch wird durch Nässe unbrauchbar.

UCO Sturmstreichhölzer
UCO & UCO Titan
UCO Sturmstreichhölzer
UCO
UCO Titan Sturmstreichhölzer
UCO Titan

In meinem dazugehörigen Video vergleiche ich, bezüglich der Brenndauer, normale Zündhölzer mit den UCO, und führe einen praxisnahen Einsatz der Sturmstreichhölzer unter widrigen Witterungsbedingungen, d.h. bei simuliertem Sturm und Nässe durch. Beide Hölzer schlagen sich gut, die Titan jedoch bieten ein deutlich besseres Potential zum entzünden von Feuern in Notsituationen. Bei Sturmstreichhölzern nachteilig allgemein sind die hinterlassenen Rückstände, d.h. u.A. Phosphor- und Schwefeloxid. Zudem ist eine Herstellung solcher Hölzer nicht unbedingt besonders umweltschonend, und über die Arbeitsdedingungen in Asien kann hier natürlich nur spekuliert werden; auch welche Holzarten eventuell zum Einsatz kommen. Nichts desto trotz sind Sturmstreichhölzer ein sehr wichtiges Notfall-Utensil, und gehören in jede Survival-Box.

UCO Sturmstreichhölzer vs. normale Streichhölzer
Vergleich normale vs. Sturmstreichhölzer
UCO Sturmstreichhölzer vs. normale Streichhölzer
UCO Sturmstreichhölzer vs. normale Streichhölzer
Verbrennungsrückstände

6. Positives

  • zuverlässig
  • Entzündung sowohl bei Sturm als auch in nassem Zustand
  • brennt auch unter Wasser weiter
  • Titan mit ausreichender Brenndauer

7. Negatives

  • relativ hoher Preis
  • hoher Verschleiß der Reibfläche
  • hoher Druck beim Anzünden notwendig
  • Modell Titan mit flammhemmendem Schaft, dadurch beim Anzünden nicht zu 100% in der Länge nutzbar

8. Fazit

Sturmstreichhölzer gehören in jedes Survival-Kit, und mit den Modellen von UCO macht man hier nichts verkehrt.

9. Ähnliche Produkte

folgt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.