Kinder 24″ MTB Projekt 2017


Das 24 Zoll Kinder MTB Projekt

Mit dem Ziel ein Rad zu erschaffen, mit dem sie viel Spaß und Freude am Fahren hat und mich auch auf langen Touren begleiten kann, entstand das 24 Zoll Kinder MTB Projekt.

Große Laufräder und eine Sitzposition im Rahmen vermittel dem Kind ein sehr sicheres Fahrgefühl. Größere Unebenheiten und sogar Treppen können nach kurzer Zeit problemlos überfahren werden. Bei einer Vollbremsung sinkt die Gefahr einen Überschlag zu erleden erheblich.

Ergonomie vergessen leider viele bei dem Kauf einen Fahrrades, aber genau dieses entscheidet über Freude und Frust. Die Kurbellänge und Breite entscheidet ob es nach kurzer Zeit zu Knieschmerzen oder anderen Problemen kommen kann. Die Kurbellänge ist somit einer mit der wichtigsten Komponenten am Rad. Sie wird über die Beinlänge berechnet. Aber so eine Berechnung wollen wir hier nicht beginnen. Eine Faustregen besagt: 20 Zoll Fahrräder sollte eine Kurbellänge von 120mm und 24 Zoll Fahrräder eine Kurbellänge von 130mm. Je nach Größe des Kindes kann dieses natürlich abweichen. Für meine Tochter mit einer Größe von 121cm ist die Kurbellänge 130mm perfekt.

Aufgrund ihrer Größe von 120cm fällt ein herkömmliches 24″ Industriefahrrad aus dem Raster. Es begann die Suche nach einem Fahrrad welches ab dieser Körpergröße bereits die 24″ Laufräder ermöglicht. Es gibt einige wenige Hersteller am Markt die genau dieses bieten. Um die individuelle Note mit rein zu bringen, entschied ich mich zum Kauf der Einzelkomponenten. Somit bekommt meine Tochter die Möglichkeit den Bestellprozess und das wichtigste, den Zusammenbau ihres eigenen Fahrrades zu Erlernen und zu Verfolgen.

Schaltung ist ein großes Thema bei einem Fahrrad, denn wenn man 18, 21 oder 24 Gänge besitzt ist das toll, aber kommen alle und vor allem Kinder damit zurecht? Ganz klar NEIN. Also musste auch hier eine entsprechende Lösung her. Zum Glück bietet die Industrie Schaltungen an, welche ein sehr breites Spektrum abbilden. Der Gedanke zur 1×11-fach Schaltung ist geboren. Damit kommt jeder zurecht und die 11 Gänge bieten sehr viele Möglichkeiten. Vom Preis-/Leistungsverhältnis ist die 1×11-fach Schaltung noch vertretbar, die 1×12-fach ist in meinen Augen für ein Kinder MTB zu teuer, aber das muss jeder für sich entscheiden. Natürlich wäre auch diese Kombination ohne weiteres möglich.

1x11-Fach Shimano XT Antrieb mit Ovalem Kettenblatt
1×11-Fach Shimano XT Antrieb mit Ovalem Kettenblatt

Der runde Tritt

Der runde Tritt: Bei dem 20″ MTB hat sich gezeigt, das aufgrund der zu langen Kurbel von 140mm der runde Tritt nicht möglich ist. Was sich die Industrie dabei denkt an einem 20″ Fahrrad eine 140mm Kurbel anzubauen ist mir unerklärlich. Denn wenn man es wissenschaftlich betrachtet, können dadurch körperliche Schäden entstehen. Leider interessiert sich der Großteil der Bevölkerung nicht dafür und so baut die Industrie munter weiter Fahrräder welche gesundheitliche Schäden an unseren geliebten Kinder verursachen können. Aus diesem Grund bekommt das 24″ eine alters- und größenentsprechende Kurbellänge von 130mm. Zusätzlich wird noch ein ovales Kettenblatt verbaut, da der runde Tritt dadurch erleichtert wird.

Zusätzlich bietet das ovale Kettenblatt folgende Vorteile:

  • Verringerung der Übersetzung am oberen / unteren Totenpunkt und Erhöhung der Übersetzung in der Phase in der oder die FahrerIn die größte Hebelwirkung hat
  • Erhöhung der Performance und steigern der Leistung
  • Reduziert Ermüdungserscheinungen
  • Verringert Kniebelastungen
1-Fach Kettenblatt, links: 32 Zähne rund; rechts 34 Zähne Hope Oval
1-Fach Kettenblatt, links: 32 Zähne rund; rechts: 34 Zähne Hope Oval

Viele werden sich sagen so ein quatsch, das hatten wir früher alles nicht und es ging dennoch. Ja das war so, aber schauen wir mal genau zurück, sind wir früher so gefahren und hatten die Möglichkeiten? NEIN. Ich bin früher nur kreuz und quer durch die Straßen gefahren… Hinterradfahrer und etwas Balance Übungen, mehr war nicht möglich. Einige hatten die Möglichkeit sich BMX Räder zu bauen, aber die Auswahl an Komponenten war sehr überschaubar.

Warum sollten wir also unseren Kindern die Möglichkeiten der heutigen Zeit vorenthalten? Denn wenn das Fahrrad zum Körper passt, dann fährt es fast von allein. Bei uns Erwachsenen ist es ja genauso. Der Spaßfaktor wird dadurch förmlich geweckt und man möchte nie mehr absteigen.

Die verbauten Komponenten

PartMarkeBeschreibungFarbeHersteller GewichtGewicht nachgewogenKomplett Gewicht
RahmenMax24 von vpaceRahmen exakt für die Größe meiner Tochter mit einen sehr geringen Gewichtpink1250g1250g1250g
FedergabelF1RST Air 24 Federgabel von RST zuLuft Federgabel zur Anpassung des Gewichtes, ist perfekt für Kinder, denn sie Wachsen und legen an Gewicht zuweiß1600g 1595g1595g
Steuerlager no Name schwarz 142g 142g 
VorbauKCNC Flüe Ride 50mmPassend zur 1 1/8″ Gabel für Lenker mit 25,4mm Durchmesser in schwarzschwarz90g 90g90g
LenkerKCNC Darkside flat 8″ 600mmDurchmesser 25,4mm – gekürzt auf 560mmschwarz134g135g 124g
GriffeCannondale Superlight Foam GripsExtra dünn für kleine Hände, 28mm Durchmesser. Griffe mit Lockring gegen verdrehen/verrutschen bereiten mehr Fahrspaßweiß/schwarz64g66g 66g
VR NabeNovatec D771SB Superlight 24 Loch24 Loch für den Aufbau eines 24 Speichenlaufrades  (Gewicht komplett mit Schnellspanner)schwarz141g 165g210g
VR FelgeStan´s NoTubes ZTR Crest MK3 24″Maulweite 23mm für den optimalen Sitz des Reifens 24 Lochschwarz295g 309g309g
VR SpeichenSapim Laser 2.0-1.5-2.0mm233 und 237mm Länge Gewicht: ca. 4g/Speiche schwarz 4,3g4,1g98,4g
VR NippelSapim Polyax Messing15G 12mmschwarz1g0,9g21,6g
VR NippelscheibenSalim Stahlbei Ösellosen Felgen beugt man durch die Scheiben dem Verschleiß entgegen, Speichen lassen sich besser spannen und der Verschleiß wird verringert 0,3g0,3g7,2g
VR ReifenSchwalbe Rocket Ron 24×2.10sehr leichter MTB Faltreifenschwarz445g 444g 444g
VR SchlauchSchwalbe Schlauch 24″eventuell wird noch auf Schlauchlos umgestelltschwarz165g 168g 168g
HR NabeNovatec D772SB Superlight 24 Lochmit Shimano Freilauf bis 11-fach (Gewicht komplett mit Schnellspanner)schwarz269g 275g320g
HR FelgeStan´s NoTubes ZTR Crest MK3Maulweite 23mm für den optimalen Sitz des Reifens 24 Lochschwarz295g309g 309g
HR SpeichenSapim Laser 2.0-1.5-2.0mm235mm Länge Gewicht: ca. 4g/Speicheschwarz4,3g4,1g98,4g
HR NippelSapim Polyax Messing15G 12mmschwarz1,0g0,9g21,6g
HR NippelscheibeSalim Stahlbei Ösellosen Felgen beugt man durch die Scheiben dem Verschleiß entgegen, Speichen lassen sich besser spannen und der Verschleiß wird verringert 0,3g0,3g7,2g
HR ReifenSchwalbe Rocket Ron 24×2.10sehr leichter MTB Faltreifenschwarz445g 444g444g
HR SchlauchSchwalbe Schlauch 24″eventuell wird noch auf Schlauchlos umgestelltschwarz165g 168g 168g
 VR BremseShimano Acera BR-M395 + BL-M395Hydraulische Scheibenbremsen von Shimano lassen sich sehr gut an Kinderhände anpassenweiß293g295g 
VR BremsscheibeAlligator Windcutter 160mmleichte Bremsscheibe, 160mm ist die kleinste mögliche Größe an PM160 Gabel + 6 Befestigungsschrauben 15gweiß/silber94g95g110g
HR BremseShimano Acera BR-M395 + BL-M395Hydraulische Scheibenbremseweiß 312g315g 
HR BremsscheibeAlligator Windcutter 140mmleichte Bremsscheibe, 140mm ist die kleinste mögliche Größe am PM140 Rahmen + 6 Befestigungsschrauben 15g weiß/silber64g64g79g
KurbelVPACE MAX 130mmLochkreis 104mm, Kurbel im Preis/Leistungsverhältnis, aber leider kein Leichtgewichtschwarz575g515g515g
KettenblattHope Oval Narrow Wide 34Z34 Zähne Kettenblatt für das optimale Verhältnis Kassette/Reifenschwarz41g 50g50g
InnenlagerShimano XTR Hollowtech II SM-BB9373mm, das Innenlager ist das am meist belastete Lager und sollte daher sehr Hochwertig sein schwarz66g 70g70g
SchaltwerkShimano XT RD-M8000 GSTeurer, aber leichter und besser Schaltbar schwarz271g 274g274g
KassetteShimano XT CS-M8000 11-46sehr Breitbandage Kassette von 11-46 Zähnensilber441g 440g440g
ShifterShimano XT Rapidfire Plus SL-M8000Stifter bewusst XT für knackiges Schalten bei geringem Gewichtschwarz122g  
 KetteShimano CN-HG701-11 Kette 11-fachmit Quick Link (Kettenschloss) silber257g  
 SattelstützeKCNCsehr leichte 27,2 x 350mm Stütze gekürzt auf 300mmschwarz178g 164g 164g
SattelrohrklemmeKCNC SC12 MTB QRbewusst mit Schnellspanner um bei Abfahrten den Sattel schnell absenken zu könnenschwarz26g26g26g
Sattel Selle SMP Junior WellSchöner Sattel in ergonomischer Form L: 234 B:130weiß225g254g 254g
PedaleNC-17 Trekking ProLeichtes Pedal, mit geringen Verletzungsrisiko weiß/schwarz251g 258g258g
Spacer SetSpank Tweet3 / 6 / 12mmschwarz18g18g18g
 Klingel IREGRO  Fahrradglocke sehr kleine unauffällige Fahrradklingelschwarz15g  

Rahmen und Gabel

Im September 2017 ging es dann endlich los. Als erstes wurde der Rahmen und die Federgabel bestellt. Leider wurde die Federgabel in der falschen Farbe geliefert, aber das Problem wurde vom Versender schnell beseitigt. Nun ist der 1250g leichte Rahmen in Pink und die F1RST Federgabel in weiß da und man kann schon ein wenig Kinderfahrrad erkennen.

24" Kinder MTB Rahmen VPACE in pink
24 Zoll MTB Rahmen in pink
F1RST AIR 24" Federgabel
F1RST AIR 24″ Federgabel

Scheibenbremsen

Dazu kamen dann noch die Bremsen, denn es gab in einem Onlineshop ein Angebot, da musste ich zuschlagen. Shimano Scheibenbremse in weiß. Leider gibt es nur sehr wenige Bremsen in weiß, aber genau diesen Style Pink/Weiß/Schwarz wollen wir aufbauen. Leider gibt es keine weiße Bremsleitung dazu, aber diese wird später separat bestellt und ausgetauscht.

Shimano Scheibenbremse in weiß
Shimano Scheibenbremse in weiß
Shimano Scheibenbremse in weiß
Shimano Scheibenbremse in weiß

Nachdem nun immer mehr Teile eingetroffen sind, ging der Aufbau voran. Heute am 31.10.2017 montierte ich das XTR Hollowtech II Innenlager. Die Qualität dieses Lagers ist recht ordentlich und  das trotz des geringen Gewichtes von ca. 66g.

Im zweiten Stepp montierte ich das Steuerlage und Presste die Lagerschale auf die Gabel. Hier bitte nicht mit Fett sparen, damit es später keine Geräusche gibt. Den Gabelschaft habe ich noch nicht gekürzt, da ich erst alles aufbaue um zu schauen ob ich Spacer unterfüttern muss um den Lenker etwas nach oben zu bringen. Somit montierte ich den Vorbau und den Lenker.

Die Bremse habe ich auch noch angeheftet. Hier dar ich auf jeden Fall die Leitungen erheblich kürzen. Das kann man schön auf dem Bild sehen, aber das hebe ich mir bis zum Schluss auf.

Aktuell wie auf dem Bild zu sehen wiegt das Rad 4,5kg. Es bleibt abzuwarten ob ich unter dem Zielgewicht von 9kg bleiben kann.

MAX24 Aufbaudoku
130mm Kurbel, Shimano Bremse, F1RST Gabel, KCNC Vorbau und Lenker sind montiert

Laufradbau

Ohne Laufräder fährt kein Fahrrad, also machte ich mich an Werk. Am 04.11.2017 kamen endlich die Speichen, Nippel und Nippelscheiben. Bevor es los ging, musste ich mich nochmal zwecks Zug- und Druckspeichen erkundigen, aber dann begann der Aufbau. Da die Felgen ungelöst sind, entschied ich mich zu Nippelscheiben und Messing Nippel. Das ganze erwies sich als eine sehr gute Entscheidung. Die Einspeichung ging wie von Zauberhand und bereitete mir viel Spaß. Da Rahmen und Gabel symmetrisch sind, konnte die Zentrierung dort erfolgen. Mithilfe von Kabelbinder waren die Laufräder im Handumdrehen zentriert.

Vorderrad Laufrad
Vorderrad 24Loch Crest MK3 Felge und Novatech Nabe
Hinterrad Laufrad
Hinterrad 24Loch Crest MK3 Felge und Novatech Nabe
Laufradsatz
Laufradsatz 24Loch Crest MK3 Felgen und Novatech Nabe

Bremsscheiben

Aktuell wiegen die Laufräder zusammen 1290g. Jetzt kann die Bestellung von Felgenband, Schlauch, Reifen und Kassette erfolgen um die Laufräder zu komplettieren. Wer aufgepasst hat, vermisst die Bremsscheiben, richtig, diese sind schon bestellt. Bremsscheiben werden bei dem Kinderrad nicht auf das maximale belastet, da kann man hier ruhig auf Leichtbau gehen. Daher entschied ich mich für die Windcutter von Alligator in 160mm vorne und 140mm hinten. Farblich passen sie nun auch perfekt zum Rad in Weiß/Silber.

Alligator Windcutter 140mm Bremsscheibe 45g
Alligator Windcutter 160mm Bremsscheibe 95g
Vorderrad Alligator Windcutter 160mm Bremsscheibe in Verbindung mit Shimano Bremse
Vorderrad Alligator Windcutter 160mm Bremsscheibe in Verbindung mit Shimano Bremse
Alligator Windcutter 140mm Bremsscheibe 64g
Alligator Windcutter 140mm Bremsscheibe 64g
Alligator Windcutter 140mm Bremsscheibe in Verbindung mit Shimano Bremse
Hinterrad Alligator Windcutter 140mm Bremsscheibe in Verbindung mit Shimano Bremse

Schaltung

Nun kam auch endlich die Kassette an und sie ist wirklich riesig. Shimano XT 11-fach mit 11-46Zähnen ist perfekt für das Kinderrad. Mit 440 Gramm ist sie kein Leichtgewicht, aber dafür bietet sie eine sehr große Bandbreite. In Verbindung mit einem 34Zähne Kettenblatt ist sogar eine Geschwindigkeit von knapp 30km/h bei einer Trittfrequenz von 85 1/min möglich. Bergauf können Mühelos die steilsten Berge erklommen werden.

Shimano XT 11-fach 11-46 Kassette 440g
Shimano XT 11-fach 11-46 Kassette 440g
Shimano XT 11-fach 11-46 Kassette in Verbindung mit Novatech Nabe
Shimano XT 11-fach 11-46 Kassette in Verbindung mit Novatech Nabe

Reifen

Ein Laufrad ohne Reifen geht natürlich nicht. Daher musste der Schwalbe Rocket Ron in 24×2.10 her. Dieser ist durch sein geringes Gewicht und seinem großen Volumen sehr gut für das Kinderrad geeignet. Mit einem geringen Luftdruck lässt sich das Rad dann sehr komfortabel fahren. Da Kinder mehr die Umwelt wahrnehmen und nicht exakt auf die Straße achten, habe ich mich gegen ein Schlauchloses System entschieden. Ich möchte nicht in weinende Kinderaugen schauen, wenn der Reifen weit von zu Hause entfernt platt ist. Auch wenn der Schlauch kein Leichtgewicht (168g) ist, so bietet er guten Pannenschutz.

Einzelteil Laufrad, Felgenband, Schlauch und Reifen
Einzelteil Laufrad, Felgenband, Schlauch und Reifen
Komplettes Laufrad mit Schwalbe Rocket Ron 24x2.10 MTB Reifen
Komplettes Laufrad mit Schwalbe Rocket Ron 24×2.10 MTB Reifen

Die Übergabe

Kurz vor Weihnachten 2017 war es dann soweit, das Kinder MTB ist fertig und kann am Heiligabend unter den Tannenbaum geschoben werden. Natürlich nicht vom Weihnachtsmann, da meine Tochter ja im Aufbau involviert war. Alles in allem ein schönes Fahrrad mit einer ganz individuellen Note. Das anvisierte Gewicht von 9kg wurde um 200g verfehlt. Es ist aber immerhin 1,2kg leichter als ihr altes 20″ MTB und das ist gerade für Kinder ein Riesen großer Unterschied.

24" MTB Kinderfahrrad
24″ MTB Kinderfahrrad
24" MTB Kinderfahrrad
24″ MTB Kinderfahrrad

Der 20″ vs. 24″ Vergleich

Vergleichsfotos 20" vs. 24"
Vergleichsfotos 20″ vs. 24″
Vergleichsfotos 20" vs. 24"
Vergleichsfotos 20″ vs. 24″
Vergleichsfotos 20" vs. 24"
Vergleichsfotos 20″ vs. 24″

Im direkten Vergleich zum 20″ Kinder MTB sieht man schnell, das sich Sattel und Lenker an gleicher Position befinden. Ein Umstieg ist somit überhaupt kein Problem. Meine Tochter wollte nur mal schauen ob sie auf dem Hof damit klar kommt, nach nur einer Runde, sind wir gleich zu einer großen Ausfahrt aufgebrochen. Sie kam sofort mit dem Rad zurecht. Der 4. Gang ist im Moment ihr Lieblingsgang und durch das ovale Kettenblatt von Hope tritt Sie sehr geschmeidig. Kein Totenpunkt mehr beim Treten. Der runde Tritt wird perfekt unterstützt. Sie fährt jetzt schon um einiges schneller als mit dem 20″ zuvor und das ohne große Anstrengung. Das überrollen von Bordsteinen macht ihr jetzt sogar Spaß, sie können sogar garnicht hoch genug sein. Mit dem Luftdruck spiele ich gerade noch ein wenig, aktuell sind 2bar Luft auf der Gabel und 0,7bar auf den Reifen. Damit fährt sie im Moment perfekt über leichtes Gelände.

Nach der ersten Fahrt, musste ich das Steuerlage nachstellen. Es hatte sich etwas zugezogen, somit war das Lenken etwas erschwert. Ansonsten alle Schrauben nachziehen, aber es war alles perfekt. Es rollt jetzt sogar noch leichter als mein eigenes MTB. Bergab sind Geschwindigkeiten über 30km/h überhaupt kein Problem mehr.

eine Klingel darf nicht fehlen

Als kleines I-Tüpferchen gab es noch eine kleine aber feinen Klingel. Diese ist zwar nicht die lauteste, aber reicht völlig aus um andere Menschen auf sich aufmerksam zu machen. Die Bauform ist perfekt für die kleinen Kinderhände und es steht nichts ab, was bei einem Sturz zu Verletzungen führen könnte.

schlanke Fahrradklingel
Fahrradklingel
Fahrradklingel am Lenker des 24" MTB Kinderfahrrads
Fahrradklingel verbaut am Lenker

Nachtrag nach ca. 5 monatiger Nutzung:

Früher waren Schotter und unebene Wege nicht ihr Ding, jetzt kann der Schotterweg nicht rau genug sein und die Bodenwellen nicht tief genug. Die Freude am Fahren steigt und steigt. Sie ist jetzt so sicher auf dem Rad, das wir immer größere und schwerere Touren angehen. Aktuell üben wir die Ballance und das Treppenfahren. Das Rad scheint wie geschaffen dafür zu sein.

Auch die Leute schauen ganz verwundert, wenn wir vorbeirauschen. So ein Kinder MTB Rad fällt wohl auf.

1 Jahr später, fahren wir bereits Geschwindigkeiten von über 30km/h und beginnen den Bunnyhop zu üben. Das Vorderrad bekommt sie schon einige cm ohne Probleme noch, aber das Hinterrad bewegt sich noch nicht. Da müssen wir noch fleißig üben.

Lenker steht inzwischen auf der hörten Position. Sattel rück auch immer nähr gegen Himmel.

Erste Bergauftour ist auch absolviert und problemlos gemeistert worden. Der 1. Gang ist sehr gut übersetzt, so kommt sie auch steile Anstiege hinauf. Natürlich begrenzt hier noch etwas die Beinpower die Streckenlänge.

Nach 2 Jahren Nutzung..

und einer Körpergröße von 1,35m passte das Rad leider nicht mehr. Es stand der Verkauf auf den Plan, zum Glück ist aufgrund der hochwertigen Komponenten der Wertverlust sehr gering.

Nun Stand die Neuanschaffung auf dem Plan. Nach einiger Recherche und Beratung, fiel die Entscheidung auf zwei Nummern größer. Wieder auf ein vpace, aber dieses Mal ein MAX275.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Kinder 24″ MTB Projekt 2017

  • Sassan Asnaashari

    Servus,
    ich bin derzeit auch auf der Suche nach dem perfekten Fahrrad für meine 6 jährige Tochter.
    Ist euers schon verkauft?
    Falls es schon weg ist, was hast du im Endeffekt ausgegeben für das MTB?
    Meine Tochter ist auch 122cm groß. Und ich möchte auch das Sie weiter Freude am Radeln hat.
    Leider bekommt man nur sehr viel Müll zu kaufen 🙁

    Danke und Liebe Grüße

    Sassan Asnaashari

    • Sascha Autor des Beitrags

      Hallo Sassan, ja das Bike ist schon verkauft.
      Ja, das was der “normale” Markt an Kinderfahrrädern bietet ist leider grausam.
      Zu deiner Frage, mit 1,22 kann sie auf jeden Fall schon auf ein 24″ umsteigen. schau dazu einfach auf https://www.vpace.de/produkt/max24-kinderbike/ Kann ich nur empfehlen. Wir haben das neue 27.5er dort persönlich abgeholt.
      Gruß Sascha