Miguel Nieto Chaman Tactico


Autor: Dominik

Miguel Nieto stellt im spanischen Südosten relativ preiswerte aber dennoch gut verarbeitete Messer her, das Chaman ist ein universeller Klassiker.

1. Produkt

Universelles Messer.

2. Unternehmen

  • Miguel Nieto S.L. (seit 1957), Pol. Ind. Campollano, Cuarta avenida 34, 02007 Albacete, Espana
Miguel Nieto Spain

3. Kauf

  • 06/2020: 110,-€

Messer sind meine große Leidenschaft und ab und zu probiere ich auch mal etwas neues aus. In diesem Fall wollte ich wissen, wieviel Messer es für um 100,-€ gibt, wenn dieses legal tragbar sein soll. In Spanien gefiel mir das Preis-Leistungsangebot am besten und ich entschied mich für ein klassisches Design.

Miguel Nieto Chaman Tactico
Miguel Nieto Chaman Tactico
Miguel Nieto Chaman Tactico
Miguel Nieto Chaman Tactico
Miguel Nieto Chaman Tactico
Miguel Nieto Chaman Tactico

4. Spezifikationen

  • Gesamtlänge: 239mm
  • Klingenlänge: 114mm
  • Schneidlänge: 102mm
  • Klingenhöhe: 35mm
  • Klingenstärke: 5,0mm
  • Klingenform: Drop-Point, Full-tang
  • Klingenfinish: satin
  • Stahl: Böhler N-690 Co
  • Lanyard-Öse: 6x11mm
  • Grifflänge: 106mm
  • Griffbreite: 21mm
  • Griffmaterial: G10, schwarz mit roter Zwischenlage
  • Scheide: Kydex (inside-the-pocket-carry)
  • Gewicht Messer: 278g
  • Gesamtgewicht mit Scheide: 425g
Miguel Nieto Chaman Tactico
Miguel Nieto Chaman Tactico
Miguel Nieto Chaman Tactico
Miguel Nieto Chaman Tactico

5. Praxis

Das Chaman gibt es in diversen Ausführungen mit verschiedenen Klingenlängen und Stärken; die Variante Tactico ist durch eine angedeutete Fehlschärfe an der Klingenspitze (wobei dies jedoch nur eher dem Design von Manuel de la Torre als irgendeinem Nutzen dient) sowie einer dickeren Klinge charakterisiert. Ich habe es mir zugelegt, um die gesetzlichen Vorschriften bezüglich der maximalen Klingenlänge von 12cm zu erfüllen.

Miguel Nieto Chaman Tactico
Miguel Nieto Chaman Tactico

Zum Messer gehört eine schöne und recht massive Lederscheide, welche sowohl längs als auch quer am Gürtel getragen werden kann.

Miguel Nieto Chaman Tactico
Miguel Nieto Chaman Tactico

Bis auf die Tatsache, dass der Faden nicht zum Schutz versenkt ist und die Enden nicht gegen Aufkräuseln verklebt wurden, ist das Leder recht ordentlich verarbeitet.

Miguel Nieto Chaman Tactico
Miguel Nieto Chaman Tactico
Miguel Nieto Chaman Tactico

Die Klinge ist mit ihrer klassischen Drop-Point-Form recht universell einsetzbar und mit 5mm Stärke auch mehr als auch ausreichend stark dimensioniert (andere Chaman-Versionen besitzen dünnere Klingen von ca. 3-4mm). Den Böhler N690 Cobaltstahl kenne ich bereits von italienischen Extrema Ratio Messern, ich bin gespannt, wie ihn die Spanier verarbeitet haben.

Miguel Nieto Chaman Tactico
Miguel Nieto Chaman Tactico

Auf dem Klingenrücken ist eine großflächige Daumenauflage angebracht, , welche in etwa ein Drittel zu lang geraten ist. Aber besser zu lang, als zu kurz hat man sich wohl in Albacete gedacht.

Miguel Nieto Chaman Tactico
Miguel Nieto Chaman Tactico

Das Chaman liegt, auch wenn es recht grifflastig ist (Schwerpunkt in der Fingermulde) an sich recht gut in der Hand. Der Griff ist, wie man dies bei konturlosem Micarta erwarten würde, recht glatt. Die Schneide ist schön gleichmäßig scharf geschliffen, den Papiertest besteht sie problemlos.

Miguel Nieto Chaman Tactico
Miguel Nieto Chaman Tactico

Modifikation Griffelement

Aufgrund der recht hohen Klingenstärke ist das Chaman Tactical relativ grifflastig. Mit computerberchneten Laserbohrungen im Griffmaterial habe ich das Messer 20 Gramm leichter machen können. Der Schwerpunkt hat sich dabei zwar nur minimal nach vorn verlagert, dennoch liegt es nun harmonischer in der Hand. Die Bohrungen bzw. das Skeletisieren beeinträchtigen die Stabilität des Messers keinesfalls; das Griffstück wird nie derart hoch belastet, schon gar nicht bei einem kurzen Messer.

Miguel Nieto Chaman Tactico Handles
Miguel Nieto Chaman Tactico Handles
Miguel Nieto Chaman Tactico Handles
Miguel Nieto Chaman Tactico
Miguel Nieto Chaman Tactico
Miguel Nieto Chaman Tactico skeletonized
Miguel Nieto Chaman Tactico skeletonized
Miguel Nieto Chaman Tactico skeletonized

6. Positives

  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • überwiegend anständige Verarbeitung
  • relativ hochwertiger Eindruck

7. Negatives

  • glatter Micarta-Griff
  • für die Größe relativ schwer und grifflastig
  • minimale Verarbeitungsmakel

8. Fazit

Mit den spanischen Messern von Miguel Nieto bekommt man ein wirklich preiswertes Werkzeug, welches zudem in unterschiedlichen Ausführungen für die verschiedensten Anwendungszwecke erhältlich ist.

9. Ähnliche Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.