Maxxis Wetscream 2.5


Autor: Dominik

Der Maxxis Wetscream gilt als Referenz für absolut unwegsames Terrain, und einzig effektive Lösung für Schlamm und Schnee.

1. Produkt

  • Professioneller Downhillreifen für Matsch, Schlamm und Schnee

2. Unternehmen

  • Reifenhersteller Cheng Shin (seit 1967), Marke Maxxis
  • Made in Taiwan

3. Kauf

  • 08/2017: 55,-€

Weil offensichtlich wurde, dass viele 26-Zoll-Reifenmodelle ersatzlos eingestellt werden (um den 27.5/29-Zoll-Trend zu beflügeln), habe ich mir vorsichtshalber noch schnell den krassesten Reifen für unwegsames Gelände bestellt.

Maxxis Wetscream 26x2.5
Maxxis Wetscream 26×2.5
Maxxis Wetscream 26x2.5

4. Spezifikationen

  • Maße: 26 x 2.50
  • Breite: 53mm
  • Profiltiefe mittig: 6,5mm
  • Stollenlänge seitlich: 7,5mm
  • Profilgummi-Mischung: Supertracky
  • Art: Drahtreifen
  • Gewicht: 1.160 g
Maxxis Wetscream Gewicht
Gewicht 26 Zoll

5. Praxis

Dass der Wetscream alles andere als normal ist, erkennt man bereits auf Produktfotos. Live in der Hand stellt er sich mir als grobstolligster, schwerster, aber auch weichester Reifen vor, den ich kenne. Es ist seit langem mal wieder mein einziger Drahtreifen; zumindest als 26-Zoll-Variante war er auch nur noch in dieser Ausführung erhältlich.

Maxxis Wetscream im Schnee
Praxis…
Maxxis Wetscream im Schnee
…auf Schnee

Der Wetscream ist schmal, schmaler als meine 2.3 Minions oder der 2.4 Baron. Dafür ist er enorm hoch; zwischen Profilstollen und Hinterradgabelstrebe passte nicht einmal mehr ein Blatt Papier – das war grenzwertig! Montieren ließ er sich vergleichsweise gut, da gibt es deutlich schwierigere Kandidaten.

Maxxis Wetscream im Schnee
Profil
Maxxis Wetscream Spur
Spur
Maxxis Wetscream Abstand Hinterradschwing
Abstand Hinterradschwinge

Tatsächlich gefahren bin ich den Wetscream aufgrund von Schneemangel dann erst drei Jahre später. Wo alle anderen mir bekannten Enduro- und Downhillreifen nicht mehr weiterkamen, spielte der Wetscream seine Stärken aus. Radfahren im Schnee machte plötzlich wieder Spass, das Profil erwies sich als extrem griffig, selbst dynamische Kurven waren wieder möglich.

Maxxis Wetscream auf Eis
Auf gefrorenem See…
Maxxis Wetscream auf Eis
…mit Weimaraner
Maxxis Wetscream auf Eis
wetscream!

Sehr gut macht er sich auch im Trial bzw. in verblocktem Gelände, d.h. Freeride mit Felsen und Wurzeln. Allerdings sollte man mit dem Wetscream auch genau in diesem weglosen Terrain bleiben. Sobald der Untergrund deutlich griffiger wird, spürt man den enorm hohen Rollwiederstand und wird deutlich langsamer. Auf Asphalt ist der Wetscream erwartungsgemäß nicht fahrbar, hier gleicht er einem Anker.

Video zum Test

6. Positives

  • kompromisslos maximaler Grip auf weichem und nassen Untergrund
  • guter Seitenhalt
  • hohe Eigendämpfung
  • gute Selbstreinigung
  • hoher Pannenschutz

7. Negatives

  • schwer
  • sehr hoher Rollwiederstand
  • auf Asphalt völlig ungeeignet

8. Fazit

Kein Reifen für den normalen Gebrauch, ein Spezialreifen für maximalen Fahrspass auf sehr unwegsamen Terrain, ideal für Schlamm und Schnee.

9. Ähnliche Produkte

folgt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.