Lowa Elite Desert


Autor: Dominik

Die Lowa Elite Desert sind enorm robuste Hochleistungs-Wüstenstiefel für anspruchsvolle militärische Anwendungen, ganz ohne GoreTex.

1. Produkt

Hochleistungs-Wüstenstiefel für anspruchsvolle (militärische) Anwendungen.

2. Unternehmen

  • Lowa Sportschuh GmbH
  • Made in Germany
Lowa Elite Desert
Lowa Elite Desert

3. Kauf

  • 04/2016: 195,-€

4. Spezifikationen

  • Obermaterial: Veloursleder 2,0-2,2 mm
  • Futter: Textil
  • Sohle: Vibram MVS
  • Konstruktion: klebegezwickt
  • Schnürung: geschlossene Haken
  • Schafthöhe: 21,5cm (Gr. 9,5)
  • Gewicht pro Schuh: 855g
  • Zugelassen als Berufsschuh gemäß EN ISO 20347:2012, Kennzeichen: O2 FO SRC

5. Praxis

Lowa Elite Desert
Lowa Elite Desert
Lowa Elite Desert

Dass Lowa diesen Stiefel bereits seit vielen Jahren nahezu unverändert herstellt, zeigt seine Berechtigung. Und tatsächlich ist mir kein anderes Schuhmodell bekannt, welches derart atmungsaktiv und gleichzeitig enorm robust ist. Für den militärischen Einsatz ist dieser Stiefel perfekt, auch wenn es ihm im Vergleich zu komfortableren zivilen Modellen an guter Dämpfung der Zwischensohle fehlt.

Lowa Elite Desert
Lowa Elite Desert
Lowa Elite Desert

Die Materialien sind robust, die Verarbeitung ist erstklassig; man sieht dem Schuh die Herstellung in Deutschland auch an.

Lowa Elite Desert
Lowa Elite Desert
Lowa Elite Desert

Glücklicherweise besitzt dieses Modell noch keine schweißtreibende Goretex-Membran, im heißen Wüstenklima wäre ihre Funktion auch sehr eingeschränkt. Nur der Hackenbereich ist mit einer zusätzlichen Materialschicht verstärkt. Die Vibram MVS Sohle ist relativ weich, die Stollenanordnung quadratisch, was eine maximale Traktion auf unebeben Untergrund ergibt.

Lowa Elite Desert
Lowa Elite Desert
Lowa Elite Desert

Aufgrund der zu hohen Steifigkeit nutze ich für Heißlandeinsätze lieber den deutlich komfortableren Lowa Z-8S; dennoch hat dieses Modell im militärischen Gebrauch durchaus seine Berechtigung.

6. Positives

  • sehr robust aufgebaut
  • guter Atmungskomfort

7. Negatives

  • für zivile Anwendungen fast schon zu stabil/steif
  • nur mittelmäßige Dämpfung

8. Fazit

Wer es jedoch auch unter extremen Temperaturbedingungen möglichst robust haben möchte und mit weniger Dämpfungskomfort auskommt, findet im Elite Desert einen zuverlässigen Begleiter. Nicht umsonst findet er weltweit bei verschiedenen Militärs und Spezialeinheiten Verwendung.

9. Ähnliche Produkte

Wirklich hochwertige Wüstenstiefel für starke Beanspruchung gibt es nicht viele, Modelle die militärischen Anforderungen genügen, also wirklich robust sind, noch weniger. Der Elite Desert aus der Task Force Collection vom Hersteller Lowa ist wohl der bekannteste Wüsteneinsatzstiefel. Ich habe diesen Stiefel einmal mit der älteren Zivilversion Elite Top verglichen. Dieser wird zwar bereits seit längerem nicht mehr hergestellt, hat 2018 jedoch ein ähnliches Modell mit kleinerem Schaft und hauseigener Sohle als “Nachfolger” bekommen: den Elite Evo.

Vergleich Lowa Elite Top in Gr.6 (links) und Lowa Elite Desert in Gr.9,5 (rechts).

Das Größenverhältnis passt leider nicht ganz, da ich den Lowa Elite Top als Auslaufmodell leider nur noch in der Größe UK6/EU39,5 bekommen habe, mein Lowa Elite Desert ist Größe UK9/EU44. Man kann den Unterschied aber dennoch deutlich sehen: der Schaft des Elite Top war höher und luftiger (9- statt 8-Ösen-Schnürung), aus meiner Sicht der damit “bessere” weil universellere Wüstenstiefel. Ansonsten sind beide identisch aufgebaut: außen 2,0-2,2mm starkes Veloursleder und Cordura, innen luftiges Textilfutter, Hackenbereich mit zusätzlicher Textilverstärkung, Vibarm MVS Sohle klebegezwickte, Preis 200/220,-€.

Herstellerangaben für Größe 8

Technische DatenLowa Elite DesertLowa Elite TopLowa Elite Evo
Schafthöhe in mm210250185
Gewicht in g (je Paar)1.3201.6801.450

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.