GSI Pinnacle Dualist


Autor: Dominik

Das GSI Pinnacle Dualist ist ein leichtes und kompaktes, komplettes Trekking-Kochset mit Topf, Schüsseln, Bechern und Besteck für 2 Personen.

1. Produkt

Umfangreiches Trekking-Aluminium-Kochset

2. Unternehmen

  • GSI Outdoors (seit 1985), 1023 S Pines Road, Spokane, Washington 99206, USA

3. Kauf

  • 07/2015: 70,-€ (UVP 80€)
GSI Pinnacle Dualist Kochset
GSI Pinnacle Dualist Cooking Set

4. Spezifikationen

  • Maße: 160 x 150 mm
  • Gewicht gesamt: 600g
  • Gewicht Topf: 245g (mit Deckel 300g)
  • Material: hart-anodisiertes Aluminium, Polypropylene, Nylon, Silikon

5. Praxis

Das Kochset besteht aus einem Kochtopf (1,8l) mit Deckel mit Ausguss, zwei isolierten Tassen mit Trinkaufsätzen, zwei Schalen (550ml), zwei teleskopierbaren Foons (Gabel/Löffel-Kombi) und einer wasserdichten Transporttasche. Positiv: eine 220g Optimus-Gaskartusche passt mit hinein!

GSI Pinnacle Dualist
GSI Pinnacle Dualist

Von den vier Essschalen lassen sich zwei mit Neoprenummantelung fest in die zwei anderen stecken; somit besitzt man zwei doppelt isolierte Becher.

GSI Pinnacle Dualist
GSI Pinnacle Dualist
GSI Pinnacle Dualist

Die etwas unstabilen “Göffel” sind (zu leicht) auseinanderziehbar und erwecken keinen vertrauensvollen Eindruck; ich nutze lieber zuverlässigeres Edelstahl-Besteck.

GSI Pinnacle Dualist
GSI Pinnacle Dualist

Der Kochtopf besitzt einen stabilen Faltgriff und besteht aus hartanodisiertem Ultralight-Aluminium mit Teflon Radiance Beschichtung, welche nicht nur kratzfester ist, sondern die Wärme besser leitet und somit das Wasser schneller zum Kochen bringt. Der Deckel besteht aus BPA-freiem Kunststoff. Der wasserdichte Packsack kann als Pülbeutel oder zum Wasserholen benutzt werden.

GSI Pinnacle Dualist
GSI Pinnacle Dualist

Eingeweiht habe ich das Kochset in Kombination mit dem Optimus Vega Gaskocher auf meiner Sarek-Tour im Sommer 2015, wo ich aufgrund von fast permanentem Regen oft in der Apside meines Hilleberg Saivo kochen musste.

GSI Pinnacle Dualist
GSI Pinnacle Dualist
GSI Pinnacle Dualist

Auch auf kürzeren Tages- und Wochenendausflügen, wie hier in der Sächsischen Schweiz habe ich das Kochset mit dabei.

GSI Pinnacle Dualist
GSI Pinnacle Dualist
GSI Pinnacle Dualist & Optimus Vega
GSI Pinnacle Dualist & Optimus Vega

Nach 5 Jahren sporadischer Nutzung macht der Topf immer noch eine gute Figur. Nur einmal ist mir versehentlich Quinoa angebrannt, wodurch die Bodenbeschichtung minimal angegriffen wurde, und einen Becher musste ich aufgrund des Rostabdrucks der Gaskartusche innen mit Drahtwolle reinigen, was ein paar Schlieren hinterließ.

GSI Pinnacle Dualist Praxis
GSI Pinnacle Dualist Praxis
GSI Pinnacle Dualist Praxis

6. Positives

  • praktisches Packvolumen
  • bezüglich der Ausstattung relativ geringes Gesamtgewicht
  • Gaskartuschen passen je nach Hersteller mit ins Kochset

7. Negatives

  • “Göffel” deutlich zu instabil, praktisch nicht zu gebrauchen
  • Topfgriff hat ca. 3mm Spiel (klappt jedoch nicht zusammen)
  • Deckel hat etwas Spiel auf dem Topf (dichtet aber dennoch ab)
  • beschichtetes Aluminium darf nicht auf offenem Feuer verwendet werden

8. Fazit

Das Kochset ist derart praktisch, dass viele Teile davon auch auf einer Solo-Tour Sinn machen; für zwei Personen ist es natürlich ideal.

9. Ähnliche Produkte

GSI Pinnacle Soloist (1,1 Liter Kochtopf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.