Fiskars Norden N7


Autor: Dominik

Die Fiskars Norden-Serie verbindet den Fiskars-typisch industriell hergestellten Axtkopf mit einem klassischen Holzgriff; die N7 ist ein universelles und sehr handliches Beil.

1. Produkt

  • universelles Einhandbeil

2. Unternehmen

  • Fiskars Oyj Abp (seit 1649), Helsinki, Finnland
  • Fiskars Germany GmbH, Kölner Straße 10, 65760 Eschborn, Deutschland

3. Kauf

  • 06/2020: 45,-€

Sehr zufrieden mit der Haltbarkeit und Schnitthaltigkeit meiner Fiskars-Äxte, hat mich. als Liebhaber des Klassischen, deren schlichtes Design doch immer etwas gestört. Die Norden-Serie gefiel mir deutlich mehr, und ich war gespannt, wie sie im Vergleich zu meinen anderen Beilen abschneiden würde.

4. Spezifikationen

  • Gesamtlänge: 386mm
  • Grifflänge: 350mm
  • Länge Axtkopf: 138mm
  • Stärke Axtkopf: 32mm
  • Länge Schneide: 80mm
  • Gewicht Axt: 782g
  • Gewicht Axt mit Halfter: 827g
  • Spaltkopf: doppelt gehärtet, antihaftbeschichtet
  • Griff: Hickory Holz und glasfaserverstärkter Kunststoff (fieberglasverstärktes Polyamid)
Fiskars N7
Fiskars N7

5. Praxis

Bekannt ist Fiskars vor allem durch ihre orange-schwarzen, funktionalen Äxte mit ihrem unkaputtbaren Fiberglasstil. Die Norden Serie kommt mit ihrem Hickorystiel etwas klassischer daher. Der Das Fibercomp-Material, in welchem der Axtkopf unlösbar eingefasst ist, wurde mit dem Holzgriff über eine Fibercomp-Polyamid-Synthese verbunden. Während mir noch kein gelöster Axtkopf bekannt ist, wirkt die Verbindung von Holz und Kunststoff leicht fraglich; hier jedoch kommt Fiskars mit einer 25jährigen Garantie her. Die Kunststoffscheide ist nicht schön, aber sowohl praktisch als auch sicher.

Fiskars N7
Fiskars N7
Fiskars N7

Während der gleich starke Griff bei der X27 Spaltaxt für die Zweihandnutzung genau richtig dimensioniert ist, fühlt er sich bei der einhändig zu benutzenden N7 deutlich zu voluminös an. Zwar verhindert auch hier das hakenförmige Griffende ein Entgleiten aus der Hand, diese schafft es jedoch erst gar nicht, den Griff sicher zu umschließen (Handschuhgröße 9).

Fiskars N7
Fiskars N7

Die Scheide ist nicht nur scharf geschliffen, der doppelt gehärtete, industriell gefertigte Stahl hält die Schärfe auch sehr lang. Die Fiskars bleibt länger scharf, als jede mir bekannte handgeschmiedete Axt. Die PTFE-Beschichtung, welche ein Steckenbleiben verhindern soll, hält jedoch nicht auf Dauer. Der Hammer ist durch den mittleren Steg auch nicht besonders gut als präzises Schlagwerkzeug zu benutzen; einen Zelthering bekommt man dennoch halbwegs in den harten Boden. Die Form des Kopfes bestimmt den Einsatzzweck: es ist eine reine Spaltaxt. Für präzise Schnitzarbeiten (z.B. feathersticks) fehlt iht einfach der Bart, auch lässt sich der Griff unterhalb des Kopfes nicht so gut greifen wie der eines handgeschmiedeten Beils.

Fiskars N7
Fiskars N7
Fiskars N7

6. Positives

  • unzerbrechlicher Schlagschutz
  • scharfe Schneide
  • sichere Aufbewahrung
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis

7. Negatives

  • zu voluminöser Griff
  • Hammer(kopf) nur bedingt als solcher einsetzbar
  • Axtkopf nicht zum Schnitzen geeignet

8. Fazit

Mit der kleinen Fiskars N7 erhält man eine relativ günstige, wertig verarbeitete und vor allem zuverlässige Universalaxt, welche sich vor allem zur Herstellung von Lagerfeuerbrennholz eignet.

9. Ähnliche Produkte

Norden 7 (800g, 38cm), 10 (1200g, 48cm), 12 (1300g, 53cm)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.