CamelBak Hydration Packs & Reservoirs


Autor: Dominik

Reservoirs und Hydration Packs von CamelBak transportieren zuverlässig lebensnotwendiges Trinkwasser und ermöglichen jederzeit schnellen Zugriff zum mitgeführten Wasservorrat.

1. Produkt

Trinkwassertransport auf dem Rücken mit jederzeit schnellem Zugriff.

2. Unternehmen

  • CamelBak Products, LLC, 2004 South McDowell, Suite 200, Petaluma, California, USA (seit 1988)

3. Kauf

  • 08/2017: je ca. 30,-€ MIL Spec Antidote Lumbar & Crux Reservoir

4. Spezifikationen

  • Volumen: 3 Liter / 100 ounce

5. Praxis

Trinkblasen gibt es in verschiedenen Größen und Formen, es findet sich immer eine passende. Man kann sie einzeln kaufen und in einen vorhandenen Rucksack hängen, oder man kauft einen kompletten Rucksack inklusive Trinkblase. Es sind auch Trinkblasen nach militärischen Vorgaben erhältlich, diese verfügen z.B. über eine Schlauchummantelung aus Neopren sowie einen Staubschutz für das Trinkventil, der Ventileinsatz ist austauschbar.

An verschiedenen Trinkblasen habe ich unterschiedliche Methoden ausprobiert, um den Kunststoffgeschmack aus der Blase zu entfernen, aber nichteinmal mit tagelangem Befüllen (und wechseln) von Natron war dem unangenehmen Problem beizukommen. Jeder, der den Kunststoff aus einer PET-Flasche schmeckt, wird ihn aus der Trinkblase erst recht als störend empfinden. Die Hersteller von Trinkblasen geben Anleitungen und Verprechen, aber machen wir uns nichts vor: solange die Blase aus derartigen Kunststoffen besteht, wird auch der Inhalt danach schmecken; das ist wie bei Mineralwasser (welches wir im Haushalt ausschließlich aus Glasflaschen zu uns nehmen). Natürlich sollte das Wasser nicht lange in der Blase bleiben und auch keiner hohen Wärme oder gar direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden (was den Effekt alles noch schlimmer macht), aber selbst nach nur wenigen Minuten schmeckt das Wasser bereits nach Kunststoff. Und dieser Geschmack wird mit voranschreitender Nutzung leider auch nicht weniger. Daher verwende ich Trinkblasen nur, wenn es nicht anders geht bzw. sehr selten (z.B. bei einer Mountainbike-Tour). Ansonsten setze ich lieber auf Behältnisse im Rucksack ohne Weichmacher, auch der Gesundheit zu Liebe.

6. Positives

  • praktischer und komfortabler Transport von Trinkwasser
  • jederzeit handfreies Trinken während der Aktivität

7. Negatives

  • Kunststoffgeschmack im Wasser

8. Fazit

Wer mit dem Kunsstoffgeschmack leben kann, findet mit einer Trinkblase die wohl beste Möglichkeit auch während körperlicher Aktivität trinken zu können.

9. Ähnliche Produkte

Camelbak Ambush Backpack

Camelbak Delta 5 Vest

Deuter Attack 20 Bike Backpack

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.