Philosophie


Backcountry Expeditions

Table Of Contents

1. Geschichte

Bereits im Kindesalter übernachtete Dominik lieber draußen im Garten als im häuslichen Bett. Auf seinen Streifzügen durch Wiesen und Wälder beobachtet er Tiere und sammelte Pflanzen. TV-Serien nach der Schule ließen ihn nicht lange in der Wohnung verweilen, viel lieber paddelte er auf eigene Faust mit selbstgebauten Transportmitteln abenteuerlich die Elbe hinab – nicht immer zur Freude seiner oftmals besorgten Eltern. Statt Videospielen und Süßigkeiten standen praktische Utensilien wie Fernglas, Messer und Kompass auf der weihnachtlichen Wunschliste. Sein schuliches Interesse galt den Naturwissenschaften; in Biologie und Geographie erstellte er unterrichtsübergreifende Dokumentationsarbeiten. Während seiner Zeit beim Militär lernte er die Kunst des Überlebens sowie auch den unterstützenden Gebrauch von technischen Hilfsmitteln zu schätzen, Spezialfahrzeug hatten es ihm besonders angetan. Sein bereits erlerntes Wissen vertiefte er mit den Studiengängen Naturschutz und Fahrzeugtechnik, seine praktischen Fähigkeiten festigte er mit der Meisterprüfung im Kraftfahrzeughandwerk. Rückblickend viel wichtiger jedoch waren ihm Auszeichnungen für Fleiß und Umweltschutz aus längst vergangenen Zeiten w.z.B. “Bester Altstoffsammler 1987”. Zum Zweck der Dokumentation entwickelte er neben der Berichterstattung auch die Leidenschaft zur Fotografie; seine ständig wachsende fotographische Ausrüstung gehörte fortan zum täglichen Tourengepäck. Es zog ihn hinaus in die Welt, neue Länder zu bereisen und abgelegene Gebiete zu entdecken war seine Passion. Die landschaftliche Vielfalt der Kontinente reizte ihn immer wieder aufs Neue, dennoch kehrte er regelmäßig gern in seine zweite Heimat, den skandinavischen Norden, zurück. Anfangs nutze er für seine Touren noch leicht modifizierte Pkw, später konstruierte er auf Basis eigener Pläne und Erfahrungen extrem haltbare, zuverlässige und weltweit einsetzbare Reise- und Expeditionsfahrzeuge. Unterstützend dabei halfen ihm auch die Erkenntnisse während seiner Entwicklungstätigkeit in einem Automobilbaukonzern. Sein Leben verlangte nach einem Stempel, die Geburtsstunde von Backcountry Expeditions geboren. Im Jahr 2014 folgte die entsprechende Webseite, welche seit dem beinahe täglich mit neuen Fotos, fachlich fundiertem Wissen, Erkenntnissen aus dem Outdoorbereich und zahlreichen Produktrezensionen erweitert wird. Der Gedanke dabei: hilft man Menschen, das bestmögliche Produkt zu finden und sinnvolles Wissen zu vermitteln, hilft man damit auch unserem Planeten. 2019 meldete er Backcountry Expeditions mit den vier Eckpfeilern im Logo: Abenteuertouren, Expeditionsfahrzeuge, Outdoor-Produkte und Fotografie als eingetragene Marke an. Eine Idee für verantwortungsvoll-nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt.

2. Philosophie

Unser Leben fand praktisch immer draußen statt. Gemein ist uns die Liebe zu Freiheit und Natur. Wir suchen den Weg ins Abenteuer. Mit den Angeboten unserer Webseite möchten wir Sie an unseren weltweit gesammelten Erfahrungen teilhaben lassen. Unseren treuen Grundsatz der Nachhaltigkeit möchten wir auch anderen Menschen vermitteln. Es ist uns ein persönliches Anliegen, den menschlichen Einfluss in unserer Umwelt auf ein möglichst geringes Maß zu begrenzen. Dies fängt bereits mit dem an, was wir kaufen (langlebige und möglichst umweltschonend hergestellte Produkte), und wie wir damit umgehen (Müllvermeidung und fachgerechte Entsorgung des dennoch angefallenen).

3. Touren

Mit einer Reise beginnt alles. So entstand bereits schon sehr früh, noch vor Entstehung unserer Webseite, der Name “Backcountry Expeditions”. Dieser Leitspruch, “Hinterland Entdeckungsreisen”, charakterisiert unsere Abenteuer- und Erlebnistouren, welche wir ausschließlich selbst planen, organisieren als auch durchführen. Ohne nicht die Schönheiten unseres Planeten kennengelernt zu haben, fällt es Menschen oft schwer, sie zu verstehen und schützen zu lernen. Wir sehen uns in einer “Mission” unterwegs, und legen dabei beispielhaft oberste Priorität auf nachhaltigen Naturschutz. Aus dieser Verantwortung heraus geben wir weder exakte Wegbeschreibungen unserer Touren, noch GPS-Koordinaten schützenswerter Ziele öffentlich bekannt. Erfahrungsgemäß gehen vor allem die Menschen besonders verantwortungsvoll mit der Natur um, die selbst ein hohes Engagement bzw. viel Eigeninitiative zeigen mussten, um bestimmte Orte überhaupt zu finden. Zum Schutz unseres Planeten vor umweltschädigendem Massentourismus und dem Erhalt der Natur für weitere Generationen, leben wir selbst getreu dem Motto „Take nothing but pictures, leave nothing but footprints“. Mehr zum Umgang mit bzw. dem Verhalten in der Natur erfahren Sie in unseren Touren-FAQs.

4. Vermietung

Neben einer von uns durchgeführten Tour können Sie sich auch für ihre eigene, ganz private Urlaubsreise ein voll ausgestattetes Gelände- und Expeditionsfahrzeug mieten. Selbstverständlich stellen wir Ihnen bei Bedarf auch spezielle Reise- und Campingausrüstung zur Verfügung.

5. Rezensionen

Mit unseren ehrlichen Produktrezensionen und Praxistest möchten wir Ihnen beim Kauf sinnvoller Outdoor-Ausrüstung helfen, Ihnen damit unnötige Negativerfahrungen ersparen, und so auch zur nachhaltigeren Verwendung von Ressourcen beitragen. Wir legen großen Wert auf qualitativ hochwertige Produkte, und erproben jedes davon selbst und unabhängig im Alltag sowie speziell auf Touren. Über einen möglichst langen Nutzungszeitraum entsteht dabei, beginnend mit der einführenden Produktvorstellung bis hin zur Ausmusterung, eine kleine Produkt-Lebensgeschichte.

6. Lexikon

In unserer großen Wissen-Datenbank haben wir alles untergebracht, was zwar kein direktes Angebot an Sie darstellt, Ihnen jedoch unschätzbar wertvolle Erfahrungen zu diversen Themenfeldern vermittelt. Gründlich recherchierte Berichte zu essentiellen Outdoor-Themen, Anleitungen aus dem Bereich der Fahrzeugtechnik, Rezepte der Nahrungsmittelzubereitung, und vieles mehr.

7. Fotografie

Unser Hauptaugenmerk gilt vor allem dem Motiv und dessen Moment vor Ort, dafür scheuen wir weder Zeit noch Mühen. Sie haben die Möglichkeit, von unseren Galeriebildern hochwertige Druckabzüge auf Leinwand und anderen Trägermaterialien zu bestellen. Zusätzlich erfüllen wir gern auch Ihren ganz persönlichen Fotowunsch, sprechen Sie uns einfach an.

8. Shop

Der Markt ist bereits überfüllt mit schlecht-durchdachten, kurzlebigen, minderwertigen und teilweise sogar gefährlichen Produkten. In unserem Shop bieten wir Ihnen ausschließlich ein Sortiment hochwertiger, mit Bedacht ausgewählter und von uns in der Praxis ausführlich getesteter Produkte an. Konsequenterweise verkaufen wir nichts, was wir nicht auch selbst nutzen, in der Vergangenheit genutzt haben und/oder bedenkenlos empfehlen können.

9. Spezielles

Wir sind um Individualität bemüht, gern nehmen wir zu den hier genannten Punkten auch ihre Sonderwünsche entgegen. Sei es ein ganz bestimmtes Reiseziel, welches Sie mit uns erreichen wollen, ein individuelles Offroad-Fahrzeug, welches Sie von uns (um)gebaut haben möchten, ein persönliches Fotomotiv, vom dem Sie träumen, eine ausführliche Rezension Ihrer Wahl, oder ein Produkt, welches Sie in unserem Shop noch vermissen… scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren.