Olight SR95 Intimidator


Autor: Dominik

Die Olight SR95 ist ein hochwertig verarbeiteter Suchscheinwerfer mit herausragender Leistung im Taschenlampen-Design.

1. Produkt

Suchscheinwerfer

2. Unternehmen

  • Olight Technology Co.Ltd, 5th Floor, Building A2, Fuhai information Harbor, FuYong Town, Bao’an District, Shenzhen, China
  • Olight GmbH, Max-Planck-Straße 7, 65719 Hofheim am Taunus, Deutschland
  • Made in China

3. Kauf

  • 08/2015: 295,-€

Nach dem Ende der Halogen-Ära war ich lange auf der Suche nach einem ordentlichen LED-Suchscheinwerfer, und habe dann nochmal so lange gezögert, dafür 300,-€ auszugeben. Nach der (zur Markteinführung) eh schon legendären SR91 versprach die SR95 noch einmal deutlich mehr Reichweite, und irgendwann war sie dann tatsächlichim Angebot, also schlug ich sofort zu. Ebenfalls dazu gekauft habe ich mir das 12V-Ladekabel für die Kfz-Zigarettenbuchse, denn natürlich wollte ich diesen Scheinwerfer auch mit auf große Tour nehmen.

Olight SR95 Intimidator
Lieferumfang (bis auf 12V-Ladegerät)
Olight SR95 Intimidator
originaler Tragegurt
Olight SR95 Intimidator
230V- und 12-Ladegerät

4. Spezifikationen

  • Gesamtlänge: 325 mm
  • Kopfdurchmesser: ca. 90 mm
  • Gewicht Lampe: 1217 g
  • Gewicht Koffer komplett: 2.682 g
  • Leuchtmittel: Luminus SST-90 LED
  • Reichweite maximal ca. 720 Meter
  • wasserdicht: PX6
  • Leistung:
    • 120 Lumen für ca. 46 Std.
    • 600 Lumen für ca. 9 Std. 30 Min.
    • 2000 Lumen für ca. 110 Min.
    • Stroboskopmodus
Olight SR95 Intimidator
technische Daten laut Anleitung

5. Praxis

Geliefert wird die Lampe in einem recht ordentlichen Aluminiumkoffer, der auch nach 6 Jahren Nutzung (edit) immer noch seinen Zweck der sicheren Aufbewahrung erfüllt. In den Koffer passen auch die beiden Ladegräte, sowohl 230V als auch 12V. Den originalen Tragegurt habe ich nie verwendet, weil er mir A) zu dick aufträgt und B) seine Haken in den Ösen der Lampe klappern. Stattdessen habe ich eine große Schlaufe Paracord angebunden, mit welcher ich die Lampe sowohl quer über der Schulter, als auch über beide Schultern auf dem Rücken tragen kann. Erst war ich skeptisch, ob die relativ dünne Schnur nicht etwa einschneidet, aber selbst auf nackter Haut stellen die 1,2kg Lampengewicht noch kein Komfortproblem dar.

Olight SR95 Intimidator
Aufbewahrungskoffer
Olight SR95 Intimidator
Olight SR95 Intimidator

Die SR95 ist sehr hochwertig verarbeitet, und auch nach 6 Jahren Nutzung laufen alle Gewinde sauber, und der Haupttaster lässt sich nach wie vor mit einwandfreiem Druckpunkt makellos bedienen. Genau so auch der Taster im Tailcap, welcher über 4 grüne LEDs zuverlässig den Ladestatus anzeigt. Diese Anzeige sollte man auch nutzen, denn die Lampe gibt bei leerem Akku kein Warnsignal, sondern schaltet einfach aus. Der Akku ist integriert bzw. bildet den bei Bedarf abschraubbaren Griff, und besteht im Inneren aus 6x 18650er Lithium-Ionen-Akkus. Für ihre Größe liegt die erstaunlich Lampe gut in der Hand, sowohl bezüglich ihrer tadellosen Balance als auch durch die sehr angenehme Profilierung. Das Laden funktioniert kinderleicht, Kabel dran, los geht´s. Leider ist nur nach circa 4 Jahren die Abdeckkappe der Ladebuchse abhanden gekommen, d.h. die Lampe ist somit nicht mehr wassergeschützt (ich suche noch einen geeigneten Ersatz).

Olight SR95 Intimidator
Olight SR95 Intimidator
massiver Kühlkörper
Olight SR95 Intimidator
Akku-Statusanzeige
Olight SR95 Intimidator
top Handlage

Die Lichtleistung, d.h. sowohl die enorme Reichweite, als auch der sehr sauber abgegrenzte Spot sind schon phänomenal; vor allem wenn man bedenkt, dass es sich hier nur um eine LED handelt. Nicht einmal mein bester Kfz-Xenon-Fernscheinwerfer kann hier mithalten. Die 3 Leuchtstufen werden durch Gedrückthalten nacheinander durchgeschaltet, für den Strobe-Modus muss man zweimal kurz nacheinander drücken. Leider ist der schwächste Modus mit knapp 150 Lumen meiner Meinung nach zu hell. Wenn ich schwaches Licht haben möchte, dann um 10 Lumen, nicht mehr. Meine Wunsch-Schaltung wären 10 – 500 – 2000 Lumen, dies wäre dann die perfekte Lampe. Die Olight SR95 ist prädestiniert als Suchscheinwerfer für Rettungseinheiten und Behörden, und somit auch für meine Expeditionsreisen genau richtig. Unterwegs nutze ich sie z.B. zum Ausleuchten potentieller Campstellen, und zu Hause kommt sie fast wöchentlich zu Einsatz, wenn ich nachts mit dem Hund unterwegs bin.

Olight SR95 Intimidator
Luminus SST-90 LED
Olight SR95 Intimidator
tadelloser Reflektor
Olight SR95 Intimidator
Stufe 1 Low
Olight SR95 Intimidator
Stufe 2 Mid

Meine Lichttests habe ich in einer Vollmondnacht mit stark bedecktem Himmel, einmal auf einem schmalen Waldweg mit mittlerer Vegetation, sowie auf offenem Feld ohne höhere Vegetation durchgeführt. Dazu verwendete Ausrüstung: Stative, Nikon D810 mit Nikkor AF-S 17-35mm f2.8 bei 17mm Brennweite, Blende 8, ISO1000.

Waldweg bei Tageslicht
Feld bei Tageslicht

Waldweg, Belichtungszeit 10 Sekunden.

Olight SR95 Intimidator
Lampe aus, Akkustatusanzeige ein
Olight SR95 Intimidator
Stufe 1
Olight SR95 Intimidator
Stufe 2
Olight SR95 Intimidator
Stufe 3

Feldweg, Belichtungszeit 8 Sekunden.

Olight SR95 Intimidator
Stufe 1
Olight SR95 Intimidator
Stufe 2
Olight SR95 Intimidator
Stufe 3

Der angestrahlte Baum ist ungefähr 200 Meter entfernt, der Lichtpunkt links daneben (Straßenlaterne) genau einen Kilometer. In der Praxis, d.h unter realen Bedingungen kann ich den Hund (mit Warnweste) mit der Lampe bis auf circa 400m sehen. Möglicherweise leuchtet die Lampe weiter, dies jedoch übersteigt gewiss das nächtliche Sehvermögen des menschlichen Auges.

Olight SR95 Intimidator
Olight SR95 Intimidator auf Stufe 3 mit vollen 2000 Lumen

6. Positives

  • sehr hochwertig verarbeitet
  • hohe Leuchtdauer
  • guter Spot

7. Negatives

  • schwächste Stufe zu hell
  • keine Vorwarnung bei leerem Akku
  • Ersatz-Akku muss als Zubehör gekauft werden

8. Fazit

Die Olight SR95 ist ein professionelles Licht-Werkzeug für ebenso professionelle Anwendungen, und besticht durch ihre tadellose Verarbeitung sowie eine wirklich herausragende Leistung. Diese Lampe ist nicht nur mein weitester Strahler überhaupt, sondern auch mit Abstand eines der besten Produkte aus chinesischer Produktion, das ich jemals in den Händen hatte.

9. Ähnliche Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.