Mountainbike Reifen


Autor: Dominik

Dieser Beitrag befindet sich noch in der Erstellung; Stand 04/2024.

Für jeden Anwendungszweck und jedes Terrain gibt es den passenden Reifen. Wer spezielle Vorlieben hat, fährt die dafür benötigten Reifen, andere sind mit sogenannten Allroundern zufrieden (Beitrag befindet sich noch in Bearbeitung).

“Nachtrag vom 20.06.2023: Meine Webseite ist komplett werbefrei, meine Arbeit unabhängig, sämtliche Informationen stelle ich Ihnen uneigennützig nach bestem Wissen und Gewissen kostenlos zur Verfügung. Mit einer Spende helfen Sie mir, Ihnen zu helfen, und unterstützen meine Tätigkeiten. Vielen herzlichen Dank!”

1. Vorwort

folgt!

von oben nach unten: Conti CrossKing, Maxxis HighRoller, Conti Baron, Conti Kaiser, Maxxis Wetscream, Schwalbe IceSpikerPro
MTB Reifen
v.o.n.u. Conti CrossKing, Conti Baron, Maxxis DHF, Maxxis DHR, Maxxis Wetscream
Continental MTB Reifen
Continental
Maxxis MTB Reifen
Maxxis
MTB Reifen XC vs. Enduro
CrossCountry (oben) vs. Enduro (unten)
MTB Reifen Downhill vs. XC
Downhill (links) vs. SemiSlick (rechts)

2. Felgen und Reifen

Reifen
26 Zoll
ETRTO 559
DT Swiss EX500
Breite 21 – 28mm
Höhe 20mm
Gewicht 540 g
Syncros DS32
Breite 25,5 – 32 mm
Höhe
Gewicht 600 g
Continental Cross King 2.3
(Faltreifen, Protection, Gewicht 720g)
Breite 56-59 mm
Höhe 76,5mm
Stollen (Mitte / Seite): 3,4 / 6,0 mm
Continental Der Baron 2.4
(Faltreifen, Protection, Gewicht 900g)
Breite 59 mm
Höhe 76 mm
Stollen (Mitte / Seite): 4,2 / 6,9 mm
Breite 55-58 mm
Höhe 67,5 mm
Continental Der Kaiser 2.5
(Draht, Indien, Gewicht 1.410g)
Breite 58-62 mm
Höhe 69 mm
Continental Der Kaiser 2.5
(Deutschland, Gewicht 1.200g)
folgt!
Maxxis High Roller 2.3
(Faltreifen, 3C, Gewicht)
folgt!
Maxxis High Roller 2.3
(Drahtreifen, Gewicht 1.250g)
folgt!
Maxxis Minion DHF 2.3
(Faltreifen, Gewicht 860g)
Breite 58,5 mm
Höhe 75 mm
Stollen (Mitte / Seite): 5,3 / 6,8 mm
folgt!
Maxxis Minion DHR 2.3
(Faltreifen, Gewicht 870g)
Breite 58,5 mm
Höhe 75 mm
Stollen (Mitte / Seite): 5,0 / 7,1 mm
folgt!
Maxxis Wetscream 2.5
(Drahtreifen, Gewicht 1.160g)
Breite 53,5 mm
Höhe 80 mm
Stollen (Mitte / Seite): 6,5 / 5,5 mm
folgt!
Schwalbe Ice Spiker Pro 2.35
(Faltreifen, Gewicht 850g)
folgt!folgt!
Schwalbe Magic Mary 2.35
(Faltreifen, Gewicht ca. 1.095g)
Breite ca. 60 mm
Schwalbe Big Betty 2.4
(Faltreifen, Gewicht ca. 1.040g)
Breite ca. 62 mm
Michelin DH34 2.4
(Drahtreifen, Gewicht ca. 1.340g)
Breite ca. 61 mm
Felgen und Reifen

3. Verhältnis Felgen- und Reifenbreite

Da die Reifenwand in einer breiteren Felge mehr seitliches Volumen einnehmen kann, nimmt die Profilstollenbreite, d.h. die Schrägstellung der seitlichen Stollen ab; die Lauffläche steht waagerechter bzw. breiter auf dem Untergrund. Eine breite Felge bietet also mehr Traktion, der Reifen wird ideal genutzt, der Grenzbereich erhöht, sie Sicherheit nimmt zu. Man kann dies auch an einem gleichmäßigeren Profilverschleiß erkennen, d.h. neben den mittleren werde auch die seitlichen Stollen entsprechend abgenutzt. Jedoch muss mit einer breiteren Aufstandsfläche in einer breiteren Felge nicht zwingend die Gesamthöhe (Felge+Reifen) abnehmen, sie kann sogar auch zunehmen.

4. Lager

AnzahlMarkeModellArtBreiteProfil
2ContinentalDer KaiserDraht2.5085%
2MaxxisWetscreamDraht2.5098%
2MaxxisHighroller SupertrackyDraht2.40neu
3ContinentalDer BaronFalt2.40neu
2ContinentalDer BaronFalt2.4085%
2ContinentalDer BaronFalt2.4050%
(montiert)
4ContinentalCrossKingFalt2.30neu
2ContinentalCrossKingFalt2.3070% porös
(montiert)
4MaxxisHighroller 3CFalt2.30neu
2MaxxisMinion DHRFalt2.30neu
1MaxxisMinion DHRFalt2.30neu
2SchwalbeIceSpiker ProFalt2.35neu
Bestandsliste

5. offen

6. offen

7. offen

8. offen

9. ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert